Die Spieler des SV Hullern haben am kommenden Spieltag frei.
Die Spieler des SV Hullern haben am kommenden Spieltag frei. Gegner SSC Recklinghausen II musste die Partie wegen mehrerer Corona-Fälle absagen. © Michael Kösters
Fußball: Kreisliga C

Corona-Alarm in Recklinghausen: SSC II gegen SV Hullern fällt aus

Die Partie des SSC Recklinghausen II gegen den SV Hullern in der Kreisliga C3 fällt aus, Beim SSC haben sich viele Spieler mit dem Coronavirus infiziert. Auch der Fußballkreis ist alarmiert.

Nur zwei Punkte trennen die zweite Mannschaft des SSC Recklinghausen und den SV Hullern in der Kreisliga C3. Beide Teams haben zuletzt jeweils vier Spiele gewonnen, das geplante Aufeinandertreffen am Sonntag (31. Oktober) wäre also das Duell zweier formstarker Mannschaften gewesen. Doch die Partie ist wegen zahlreicher Corona-Fälle abgesagt. Ob weitere Absagen beim SSC folgen?

„Von den meisten weiß ich, dass sie geimpft sind“

Komplette Absage für die Senioren? Fußballkreis sagt nein

Hier das Bauchgefühl – dort die Regeln

Ihre Autoren
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.