Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Fitness-Kurse des ATV Haltern derzeit nur online statt. © picture alliance/dpa
Lockdown

„Das ist schon beträchtlich“: ATV spürt Auswirkungen der Corona-Pandemie

Um seinen Mitgliedern trotz der Corona-Pandemie und des Lockdowns weiterhin Kurse anbieten zu können, wurde der ATV Haltern kreativ. Dennoch ist ein Mitgliederrückgang deutlich zu spüren.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind in allen Lebensbereichen zu spüren. Der Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateursport ruht bereits wieder seit Monaten, auch Fitness-Kurse können nicht vor Ort stattfinden. In der Fitness- und Reha-Abteilung des ATV Haltern musste man kreativ werden, um den Mitgliedern weiter etwas bieten zu können. Doch die Mitgliederzahlen zeigten zuletzt eine deutliche Tendenz – der Verein hat bereits reagiert.

Die Online-Kurse werden weiterhin gut genutzt

Für die Trainer des ATV Haltern gibt es extra einen Trainingsraum

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.