Die C-Jugendlichen des HSC Haltern-Sythen haben Großes im Visier. © Privat
Jugendhandball: Oberliga

C-Jugendliche des HSC sind nicht die Größten – aber Großes ist für sie möglich

Ein Spiel trennt die C-Jugendhandballer des HSC Haltern-Sythen von dem größtmöglichen Erfolg in dieser Saison. Ein Erfolg, der erhofft, aber nicht einkalkuliert war.

Schon die Qualifikation für die Oberliga wurde in der Halle des Schulzentrums als Etappenziel gefeiert. Dass die neu zusammengestellte Mannschaft Qualität besitzt, davon waren die Trainer Lennart Potocki und Tobias Korte schnell überzeugt: „Die Jungs kennen sich ja alle aus der Kreisauswahl. Aber dass sie so gut und so schnell zusammenfinden, davon konnte niemand ausgehen.“

„Unser Tempospiel ist richtig gut“

Über den Autor
Redakteur
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.