Die Halterner Leichtathletin Frieda Echterhoff (14) hat ein klares Ziel vor Augen für die diesjährige Saison.
Die Halterner Leichtathletin Frieda Echterhoff (14) hat ein klares Ziel vor Augen für die diesjährige Saison. © Thomas Braucks
Sportporträt

Die Halternerin Frieda Echterhoff gehört zu den Besten ihres Jahrgangs

Trotz ihres jungen Alters hat die Leichtathletin Frieda Echterhoff (14) schon viel erreicht. In Zukunft wird sie sich noch mehr auf ihren Sport konzentrieren können - sie zieht ins Internat.

Mit Gesamtsiegen im Mehrkampf, Westfalenmeistertiteln und der Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften hat die Sythenerin Frieda Echterhoff trotz ihrer erst 14 Jahre schon beeindruckende Leichtathletikerfolge vorzuweisen.

Ihren ersten Lauf gewann Frieda Echterhoff trotz eines Fehlstarts

Echterhoff räumte bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften ab

„Mehrkampf war einfach mein Ding“

Für dieses Jahr hat Frieda Echterhoff bereits ein klares Ziel vor Augen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Seit Jahren freier Mitarbeiter der Redaktion Haltern am See. Er fotografiert und berichtet über das lokale Geschehen und betreut die Serie „Das Sportporträt“. Darüber hinaus berichtet er in Wort und Bild über aktuelle sportliche Großereignisse im Outdoorbereich , wie Reitturniere, Laufveranstaltungen, Radrennen und Kartsport.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.