Die Verbandsliga-Handballerinnen des HSC Haltern-Sythen stehen vor ihrem letzten Heimspiel der Saison.
Die Verbandsliga-Handballerinnen des HSC Haltern-Sythen stehen vor ihrem letzten Heimspiel der Saison. © Blanka Thieme-Dietel
Handball: Frauen-Verbandsliga

Die HSC-Damen gehen als klarer Favorit ins letzte Verbandsliga-Heimspiel

Die Verbandsliga-Handballerinnen des HSC Haltern-Sythen stehen kurz vor ihrem letzten Heimspiel der Saison. Bei einem Sieg rückt das Saisonziel ein großes Stück näher.

Die Verbandsliga-Saison der Damen des HSC Haltern-Sythen neigt sich dem Ende zu. Vier Spiele stehen noch auf dem Programm – drei davon auswärts. Das letzte Heimspiel der Saison steigt am kommenden Sonntag (15. Mai).

Die Kreisläuferposition lässt den HSC improvisieren

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren und aufgewachsen in Haltern, mit großer Verbundenheit zum HSC. Überwiegend im Lokalsport unterwegs und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten aus meiner Heimat.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.