Fußball

Die Jagd nach der Torjägerkanone ist eröffnet: Fünf Halterner treffen doppelt

Vier Spieler aus Haltern erzielten am ersten Spieltag direkt einen Doppelpack - darunter auch Sythens Neuzugang Sebastian Hohaus. Hier gibt es Halterns Torschützen auf einem Blick.
Sebastian Hohaus (r.) traf am Sonntag für den TuS Sythen doppelt. © Jürgen Patzke

Bis auf das Team A des TuS Haltern am See und die Frauenmannschaften von Concordia Flaesheim sind alle Halterner Fußballteams in die neue Saison gestartet. Niederlagen gab es nur wenige, besonders viele Tore fielen allerdings auch noch nicht. Dennoch gelang fünf Spielern zum Start ein Doppelpack.


Landesliga

2 Tore

  • Christoph Goos TuS (Haltern am See)

1 Tor

  • Florian Trachternach (TuS Haltern am See)
  • Linus Tristan Saewe (TuS Haltern am See)

Kreisliga A

2 Tore

  • Thomas Fritzsche (Concordia Flaesheim)
  • Sebastian Hohaus (TuS Sythen)

1 Tor

  • Mauro Geismann (Concordia Flaesheim)
  • Malte Powierski (ETuS Haltern)

Kreisliga B

2 Tore

  • Kim-Oliver Schlüter (BW Lavesum)

1 Tor

  • Lukas Ehlert (BW Lavesum)
  • Ludwig Pachtmann (BW Lavesum)
  • Tim Schlimbach (SV Bossendorf)

Kreisliga C

2 Tore

  • Christoph Martin Lopez (SV Bossendorf III)

1 Tor

  • Klaus-Matthias Hahn (ETuS Haltern II)
  • Michael Kösters (TuS Sythen II)
  • Lukas Pelster (TuS Sythen II)
  • Dustin Grewe (TuS Sythen II)
  • Lukas Kraft (SV Hullern)
  • Marco Masannek (SV Hullern)
  • Julius Stock (SV Bossendorf III)
  • Ron Al-Omari (SV Bossendorf III)
  • Sebastian Räthe (SV Bossendorf III)

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.