Die nächste Spielabsage: Die Partie Flaesheim gegen Vinnum fällt aus

Fußball: Kreisliga A

Eigentlich sollten am Sonntag um 15 Uhr Concordia Flaesheim und Westfalia Vinnum in der Kreisliga A aufeinandertreffen. Doch die Partie wurde am Samstagmittag abgesagt.

Flaesheim, Vinnum

, 17.10.2020, 14:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der vergangenen Saison konnte Concordia Flaesheim beide Duelle gegen Westfalia Vinnum für sich entscheiden.

In der vergangenen Saison konnte Concordia Flaesheim beide Duelle gegen Westfalia Vinnum für sich entscheiden. Das nächste Aufeinandertreffen wurde nun abgesagt. © Manfred Rimkus (Archiv)

In der vergangenen Saison konnte Concordia Flaesheim mit 3:0 und 2:1 gegen Westfalia Vinnum gewinnen, ehe die Saison abgebrochen wurde. Am Sonntag, 18. Oktober, sollten beide Teams wieder aufeinandertreffen. Doch die Partie wurde abgesagt.

Positiv auf das Coronavirus wurde kein Spieler der beiden A-Ligisten getestet. Doch ein Spieler von Westfalia Vinnum habe derzeit einige Erkältungssymptome, so Flaesheims Trainer Michael Onnebrink.

Jetzt lesen

Darum wurde der Vinnumer vorsorglich auf das Virus getestet, ein Ergebnis steht jedoch noch aus. Darum wurde die kommende Partie vorsichtshalber abgesagt. Für Flaesheim ist es die nächste Spielabsage binnen weniger Tage.

In der vergangenen Woche musste schon das Nachholspiel gegen Herten erneut abgesagt werden, weil im Umfeld eines Concordia-Spielers mehrere Personen positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Der Spieler selbst hatte sich nicht infiziert, doch sein Testergebnis lag erst am vergangenen Samstag, 10. Oktober vor.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt