Ionut Marian-Sarbu und der TuS Sythen kassierten gegen BW Wulfen zu viele Gegentore.
Ionut Marian-Sarbu und der TuS Sythen kassierten gegen BW Wulfen zu viele Gegentore. © Blanka Thieme-Dietel
Fußball: Kreisliga A

Ein Hattrick reicht Sythen nicht zum Sieg – ETuS holt den ersten Dreier

Während der TuS Sythen zwei Führungen verspielt und in Halbzeit zwei ziemlich untergeht, konnte der ETuS Haltern den ersten Sieg der Saison feiern - dank des Willens von Stürmer Quinkenstein.

Dank eines Tores „in bester Thomas-Müller-Manier“ und der Willenskraft

Der ETuS Haltern gewinnt gegen Reken II sein erstes Heimspiel

Der TuS Sythen geht zweimal in Führung, verliert aber trotzdem hoch

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.