Mit neun Jahren spielte Werner Schemmer erstmals in einem Fußballverein.
Mit neun Jahren spielte Werner Schemmer erstmals in einem Fußballverein. Viele Fotos seiner sportlichen Laufbahn hat er archiviert und aufbewahrt. © Pascal Albert
80. Geburtstag

Ein Leben für den Fußball: TuS-Haltern-Urgestein Werner Schemmer wird 80

Der Halterner Werner Schemmer hat als Spieler und Trainer viel erlebt. Zu seinem 80. Geburtstag blickt er noch mal zurück - auf eine erfolgreiche Fußballlaufbahn mit einigen lustigen Anekdoten.

Viele Fotos von früher hängen an den Wänden im Keller, unter jedem Mannschaftsfoto stehen die einzelnen Namen aller abgelichteten Spieler und Trainer. All die Bilder hat Werner Schemmer, Ehrenvorsitzender des TuS Haltern am See, aufbewahrt. Auch viele Zeitungsartikel zu den zahlreichen Spielen, die er sowohl als Trainer als auch als Spieler erlebt hat, hat er bis heute sorgsam archiviert. Zum 80. Geburtstag ist er mit uns noch mal seine sportliche Laufbahn durchgegangen. Es ist eine Geschichte voller Erfolge. Es ist die Geschichte eines Mannes, der den TuS während seiner aktiven Zeit geprägt hat.

Ein Spiel wurde wegen eines unzufriedenen Zuschauers abgebrochen

Werner Schemmer war als Trainer „an der Linie sehr aufbrausend“

Noch heute hat Schemmer viel Kontakt zu ehemaligen Wegbegleitern

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.