Lutz Gronemeyer wechselt im Sommer zum TuS Sythen in die Kreisliga A.
Lutz Gronemeyer wechselt im Sommer zum TuS Sythen in die Kreisliga A. © Privat
Fußball: Kreisliga A

Eine PowerPoint-Präsentation überzeugte Gronemeyer von einem Wechsel zu Sythen

Lutz Gronemeyer (18) wird sich im Sommer dem TuS Sythen anschließen. Auch ein anderer Verein war an ihm interessiert, verrät er und erklärt, warum er sich am Ende für Sythen entschieden hat.

Im Sommer wagt Lutz Gronemeyer (18) den Schritt in den Seniorenfußball. Aus der Jugendspielgemeinschaft des TuS Haltern am See und von Concordia Flaesheim wechselt er zu A-Ligist TuS Sythen. Noch ein anderer Halterner Verein war ebenfalls interessiert, verrät der offensive Mittelfeldspieler, der auch schon mal auf einer ganz anderen Position getestet wurde.

Lutz Gronemeyer: „Das hat mir gut gefallen“

Gronemeyer wurde auch schon in der Innenverteidigung getestet

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.