Emma Blömeke konnte sich erstmals über einen Gesamtsieg in der Bundesliga freuen.
Emma Blömeke konnte sich erstmals über einen Gesamtsieg in der Bundesliga freuen. In der U23-Klasse holte sich die Halternerin den Titel. © Privat
Mountainbike

Erster Bundesliga-Gesamtsieg: Blömeke feiert Titel mit „besonderer Bedeutung“

Die Halternerin Emma Blömeke hat ihren nächsten Erfolg feiern können. In der MTB-Bundesliga holte sie sich den Titel in der U23-Klasse. In einem anderen Wettbewerb verpasste sie ihr Ziel jedoch.

Beim Finale der Internationalen Deutschen Mountainbike-Bundesliga (MTB), das in Titisee-Neustadt ausgetragen wurde, holte sich die Halternerin Emma Blömeke mit einer überzeugenden Leistung den Gesamtsieg der Meisterschaft in der U23-Klasse. „Das ist mein erster Gesamtsieg in der Bundesliga und damit hat der Titel eine ganz besondere Bedeutung für mich“, sagt sie.

„Ich will es im nächsten Jahr auf jeden Fall besser machen“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Seit Jahren freier Mitarbeiter der Redaktion Haltern am See. Er fotografiert und berichtet über das lokale Geschehen und betreut die Serie „Das Sportporträt“. Darüber hinaus berichtet er in Wort und Bild über aktuelle sportliche Großereignisse im Outdoorbereich , wie Reitturniere, Laufveranstaltungen, Radrennen und Kartsport.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.