„Das stört mich am meisten“: Derby-Frust beim ETuS Haltern, Jubel bei Sythen

Redakteur
Tizian Lasch (r.) hatte in Halbzeit zwei großen Anteil daran, dass der TuS Sythen nach dem frühen Ausgleich des ETuS Haltern um Tobias Heidemann (l.) trotzdem am Ende gewinnen konnte.
Tizian Lasch (r.) hatte in Halbzeit zwei großen Anteil daran, dass der TuS Sythen nach dem frühen Ausgleich des ETuS Haltern um Tobias Heidemann (l.) trotzdem am Ende gewinnen konnte. © Andreas Hofmann
Lesezeit

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin