Yannick Stark (r.) will die rechte Außenbahn beim ETuS Haltern in der kommenden Saison beackern.
Yannick Stark (r.) will die rechte Außenbahn beim ETuS Haltern in der kommenden Saison beackern. © Ralf Deinl (Archiv)
Fußball: Kreisliga A

ETuS-Spieler Stark will sich nun als Senior „den Startplatz erkämpfen“

In der vor einiger Zeit annullierten Saison durfte Yannick Stark bereits ein paar Mal Kreisliga-A-Luft schnuppern. Als Neu-Senior will er sich beim ETuS Haltern jetzt aber richtig durchsetzen.

Mit Janek Hebestreit hat der ETuS Haltern schon einen sehr ambitionierten Frischling für die erste Seniorenmannschaft sicher. Damit aber nicht genug, denn mit Yannick Stark klopft schon ein weiteres A-Junioren-Talent, das schon als Juniorenspieler Teil der Senioren war, an die Tür der ersten Herrenmannschaft an.

Die Außenbahn soll es in Zukunft sein

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.