Gefahr aus der Bezirksliga ETuS Haltern bleibt ruhig und setzt auf die Rückrunde

Redakteur
„Viele Spieler gingen auf dem Zahnfleisch“: Trainer Phillip Oligmüller und dem ETuS Haltern kommt die Winterpause gelegen.
„Viele Spieler gingen auf dem Zahnfleisch“: Trainer Phillip Oligmüller und dem ETuS Haltern kommt die Winterpause gelegen. © Halterner Zeitung
Lesezeit

„Das wäre das Worst-Case-Szenario“

Verstärkter Abstieg: Keine Panik an der Conzeallee

Für ETuS ist die Winterpause besonders lang

„Richtig Bock“ auf die Stadtmeisterschaft