Gut gestartet, schnell nachgelassen: Flaesheimer Auftritt enttäuscht den Trainer

Freier Mitarbeiter
Concordia Flaesheims July Große Daldrup wurde in Halbzeit zwei eingewechselt, konnte die Niederlage aber auch nicht mehr verhindern.
Concordia Flaesheims July Große Daldrup wurde in Halbzeit zwei eingewechselt, konnte die Niederlage aber auch nicht mehr verhindern. © Blanka Thieme-Dietel (Archiv)
Lesezeit

Nach der zweiten Niederlage im fünften Spiel rutschen die Frauen von Concordia Flaesheim weiter in der Westfalenliga-Tabelle nach unten, haben zu einem Abstiegsplatz aber noch ein Polster von vier Punkten. Doch in naher Zukunft kommen Gegnerinnen, die über Flaesheim stehen und von unten nur noch der punktlose Tabellenletzte, die Spvgg. Berghofen II.

Dabei ist die Niederlage bei der DJK VfL Billerbeck an der schwachen ersten Spielhälfte festzumachen, als Flaesheim teils zu nervös agierte. Dem 0:1 ging ein unnötiger Rückpass voraus und beim 0:2 ließ die Flaesheimer Defensive Joelle Ragusa aus der Distanz frei zum Schuss kommen und der Ball senkte sich in die Maschen. Flaesheim hatte zwar auch ein, zwei Chancen, aber auch zu viele Ballverluste und traf oft die falschen Entscheidungen.

So zum Beispiel Lou Felicitas Pflips im Eins-gegen-eins kurz nach dem Seitenwechsel. Auch Aliecia Sophie Kemmler hatte den Anschluss auf dem Fuß. Pflips machte es dann besser und traf zum 1:2 (63.). Zwischenzeitlich hatte Trainer Markus Schubert auf eine Dreierkette umgestellt und July Große Daldrup eingewechselt, doch der Ausgleich wollte nicht fallen. Vielmehr trafen die Gastgeberinnen nach einem Konter das Aluminium und Lea Hilbrich in der Schlussminute beim Zurücklaufen unglücklich ins eigene Tor.

„Nach den ersten Minuten habe ich fest mit einem Dreier, der für uns wichtig gewesen wäre, gerechnet. Aber danach bis zur 45. Minute haben wir das Spiel praktisch aus der Hand gegeben“, so ein enttäuschter Markus Schubert.

  • Tore: 1:0 Weßels (27.), 2:0 Ragusa (37.), 2:1 Pflips (63.), 3:1 Hilbrich (90., ET)

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin