Maximilian Beumer ist einer von fünf Neuzugängen des HSC Haltern-Sythen.
Maximilian Beumer ist einer von fünf Neuzugängen des HSC Haltern-Sythen. © Werner Schulte-Lünzum
Handball: Herren-Oberliga

HSC Haltern-Sythen: „Sind noch lange nicht da, wo wir stehen wollten“ – ein weiterer Neuzugang

Die Vorbereitung der Herren vom HSC Haltern-Sythen verlief bisher deutlich anders als geplant. Derweil hat sich der Mannschaft von Daniel Schnellhardt jedoch ein weitere Neuzugang angeschlossen.

Eigentlich lesen sich die Testspielergebnisse des HSC Haltern-Sythen richtig gut. Doch Trainer Daniel Schnellhardt weiß die Resultate sehr wohl einzuordnen und spricht im Gespräch mit unsere Sportredaktion dennoch von einer schwierigen Vorbereitung. Er nennt auch die Gründe dafür und präsentiert ganz nebenbei einen weiteren Neuzugang für den Oberligisten.

HSC verliert zwei Mal und gewinnt dann drei Testspiele

Daniel Schnellhardt muss die HSC-Belastung gut steuern

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.