Michael Kösters (r.) wechselt zurück zu seinem Jugendverein, dem SV Hullern.
Michael Kösters (r.) wechselt zurück zu seinem Jugendverein, dem SV Hullern. © Jürgen Patzke
Fußball

Hullern-Neuzugang Kösters: „Die Liebe zum Heimatverein hat mich zurückgeholt“

Schon einmal spielte Michael Kösters für den SV Hullern, in wenigen Monaten wird er zum C-Ligisten zurückkehren. Er freut sich vor allem auf das Zusammenspiel mit einigen ehemaligen Teamkollegen.

Für die Saison 2021/22 konnte der SV Hullern bereits zwei Neuzugänge verpflichten. Neben Rückkehrer Chris Meyer verstärkt der 24-jährige Michael Kösters vom TuS Sythen II das Team von Trainer Christoph Bafs-Dudzik.

Michael Kösters kennt einen Großteil seiner neuen Mannschaft bereits

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren und aufgewachsen in Haltern, mit großer Verbundenheit zum HSC. Überwiegend im Lokalsport unterwegs und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten aus meiner Heimat.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.