Arno Kuhlmann (l.) ist seit vielen Jahren einer der wichtigsten Männer beim SV Hullern.
Arno Kuhlmann (l.) ist seit vielen Jahren einer der wichtigsten Männer beim SV Hullern. „Er hat sich zu einem Corona-Experten entwickelt“, sagt Thorsten Stüer über eine der vielen Aufgaben des Urgesteins. © Horst Lehr
Sportehrenabzeichen

Hullern-Urgestein soll geehrt werden – „Auf ihn können wir uns immer verlassen“

Arno Kuhlmann ist seit fast 50 Jahren Mitglied des SV Hullern. In dieser Zeit hatte er bereits viele Rollen inne. Seit einiger Zeit ist er auch als Corona-Experte des Vereins tätig.

Das Sportehrenabzeichen hat bereits eine lange Tradition. Auch der SV Hullern hat diesmal wieder einen Kandidaten nominiert. Thorsten Stüer, Vorsitzender des Vereins, sagt: „Unser Mitglied Arno Kuhlmann hat sich diese Ehre wirklich verdient.“

Dank Kuhlmann müssen die Hullerner nicht mehr selbst den Rasen mähen

Kuhlmann wurde zum Corona-Experten des SV Hullern

Arno Kuhlmann: „Ich mache das gerne noch ein paar Jahre weiter“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Seit Jahren freier Mitarbeiter der Redaktion Haltern am See. Er fotografiert und berichtet über das lokale Geschehen und betreut die Serie „Das Sportporträt“. Darüber hinaus berichtet er in Wort und Bild über aktuelle sportliche Großereignisse im Outdoorbereich , wie Reitturniere, Laufveranstaltungen, Radrennen und Kartsport.
Zur Autorenseite
Horst Lehr

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.