Trotz des Schnees sieht man immer wieder Jogger in Haltern. Magnus Kaprolat erklärt, worauf beim Schneelauf geachtet werden muss.
Trotz des Schnees sieht man immer wieder Jogger in Haltern. Magnus Kaprolat erklärt, worauf beim Schneelauf geachtet werden muss. © picture alliance/dpa/KEYSTONE
Lauf-Tipps

Joggen im Schnee: Halterner Experte erklärt, worauf geachtet werden muss

Es gibt Läufer, die aufgrund des Wintereinbruchs eine Pause einlegen und es gibt die, die sich nicht von Eis und Schnee abschrecken lassen. Ein Fachmann klärt auf, worauf man dabei achten muss.

Durch den Schneefall der vergangenen Tage und die eisigen Minustemperaturen sind sie zwar weniger geworden, doch es gibt sie noch immer in Haltern, die Menschen, die regelmäßig joggen gehen. Bei den derzeitigen Witterungsbedingungen gibt es aber einiges zu beachten. Bewegungs-Analyst Magnus Kaprolat (30) gibt Tipps, wie es sich bei Schnee und Eis am besten läuft.

Reine Baumwoll-Kleidung ist eher kontraproduktiv

„Da gibt es Unterschiede wie bei Autoreifen“

Bei Schnee und Eis „ist Gehen keine Schmach“

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.