Karriereende, drei Derbys und Rudelbildung Alle Infos zum vergangenen Halterner Spieltag

Redakteur
Beim Spiel zwischen dem HSC Haltern-Sythen um Janne Krause und dem HC Westfalia Herne wurde auch mal richtig zugepackt. Am Ende kam es kurzzeitig zu einer Rudelbildung nach einem bösen Foul.
Beim Spiel zwischen dem HSC Haltern-Sythen um Janne Krause und dem HC Westfalia Herne wurde auch mal richtig zugepackt. Am Ende kam es kurzzeitig zu einer Rudelbildung nach einem bösen Foul. © Andreas Hofmann
Lesezeit

TuS Haltern – Spvgg. Erkenschwick

Die Spvgg. Erkenschwick hat auch das zweite Westfalenliga-Derby der Saison gegen den TuS Haltern gewonnen. Beim TuS verpassten zwei Spieler ihr Debüt ganz knapp.

SV Lippramsdorf – Westfalia Osterwick

Trotz einer guten Leistung hat Lippramsdorf gegen Westfalia Osterwick verloren. Für einen LSV-Spieler war die Partie vorzeitig beendet – er musste verletzt raus.

VfL Ramsdorf – Concordia Flaesheim

Am Ende stand Concordia Flaesheim wieder ohne Punkte da. Dennoch war Trainer Michael Onnebrink mit seiner Mannschaft zufrieden – es gab nur ein großes Manko.

TuS Haltern (Team B) – SG Coesfeld

Das Bezirksliga-Team des TuS Haltern hat mit 2:9 gegen die SG Coesfeld verloren. Nachdem die Halterner zwei Mal trafen, drehten die Gäste wieder auf.

SC Marl-Hamm – TuS Sythen

Der SV Bossendorf und BW Lavesum haben ihre Spiele verloren. Gegen den SVB erzielte der Ex-TuS-Trainer Timo Ostdorf sehenswert das 1:0.

SV Bossendorf & BW Lavesum

Schon in Halbzeit eins hätte der TuS Sythen das Spiel entscheiden können, dann wurde es plötzlich hinten gefährlich. Danach erzielten die Sythener noch fünf Tore.

Concordia Flaesheim II – SV Hullern

Vier Tore in einer Halbzeit, ein Freistoßtor aus 30 Metern und ein gehaltener Elfmeter – das Derby zwischen Flaesheim II und Hullern hatte einiges zu bieten.

HSC-Herren – HC Westfalia Herne

Der HSC Haltern-Sythen verkauft sich im Derby teuer. Zwei Mal unterbrechen die Schiedsrichter die Partie in Hälfte eins und in der Schlussphase wird es noch mal hitzig.

TG Herford – HSC-Damen

Die Damen des HSC Haltern-Sythen sind mit einem deutlichen Sieg aus Herford zurückgekehrt. Bevor die lange Auswärtsfahrt losging, gab es eine negative Überraschung.