Christian Brink steuert einen Treffer beim 4:0-Sieg beim SV Bossendorf für seinen LSV II dazu. Arian Elshani (r) kann hier seinen Schuss nicht verhindern. © Jürgen Patzke
Fußball: Testspiel

Klarer Sieg und Lob vom Gegner: Lippramsdorf II überzeugt beim SV Bossendorf

Das Duell zwischen dem SV Bossendorf und dem SV Lippramsdorf II endete mit einem deutlichen Sieg für den LSV II. Von Bossendorfs Trainer gab es hinterher ein großes Lob.

Dem SV Bossendorf fehlten für das Vorbereitungsspiel gegen die Zweitvertretung des SV Lippramsdorf gleich zehn Spieler aus verschiedensten Gründen. So musste Trainer Thomas Joachim mit Spielern aus der zweiten Mannschaft ergänzen und einige Jugendspieler einsetzen. Am Ende gab es eine deutliche 0:4-Niederlage für sein Team.

Der Gast aus Lippramsdorf hatte mit Bezirksliga-erfahrenen Leuten eine gute Qualität auf dem Platz. Das erkannte der Bossendorfer Coach auch neidlos an. „Trotzdem hatten wir in der ersten Halbzeit durch Marvin Teng, Luke Reining und Julian Wloczyk Chancen, einen Treffer zu erzielen“, sagt Joachim.

Arentz erzielt beide Lippramsdorfer Tore in Halbzeit eins

Mit einem Doppelpack sorgte Michael Arentz für die 2:0 Halbzeitführung (17. und 23. Minute). „Wir hätten tiefer stehen müssen und bekamen keinen Zugriff auf den Gegner“, resümierte der SVB-Übungsleiter. „Allerdings war der LSV uns gedanklich überlegen – für mich war das die beste Formation, gegen die wir in all den Jahren bisher gespielt haben“, lobte Thomas Joachim das gegnerische Team.

Das 3:0, acht Minuten nach dem Seitenwechsel, war perfekt herausgespielt und durch Christopher Schemmer abgeschlossen. Zwei Minuten später setzte Christian Brink mit einem Sonntagsschuss den Schlusspunkt zum verdienten Sieg der Gäste.

LSV-Trainer Michael Homann war sehr zufrieden mit der Leistung seiner Jungs: „Wir haben alles umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten, waren präsent in den Zweikämpfen und haben alles gezeigt, was wir sehen wollten.“

Tore: 0:1, 0:2 Michael Arentz (17., 23.), 0:3 C. Schemmer (53.), 0:4 Brink (55.)

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Als Fotografenmeister und ehemaliger Fußballer bot sich mir an in diesem Metier weiter tätig zu sein. Seit 2016 fotografiere und schreibe ich für Lensing Media im Bereich Sport, aber auch bei Bedarf für die Lokalredaktion Haltern am See.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.