Fußball: Testspiele

Kurze Anreisen: Am Dienstag gibt es die nächsten Derbys in Haltern

Schon am Dienstag, 25. Januar, können sich Halterner Fußballfans wieder Derbys angucken. Vier Halterner Teams sind in zwei Testspielen im Einsatz.
Bossendorfs Julian Wloczyk (r.) traf am Sonntag auf Marc-Andre Bresser und den SV Hullern. Nur zwei Tage später sind beide schon wieder im Einsatz. © Jürgen Patzke

Nach den Derbys ist vor den Derbys: Fanden am vergangenen Wochenende drei Lokalduelle statt, treffen schon am Dienstag, 25. Januar, die nächsten Halterner Teams aufeinander. Ein A-Ligist empfängt einen C-Ligisten und zwei B-Ligisten duellieren sich.

Am vergangenen Freitag unterlag der ETuS Haltern im Derby Concordia Flaesheim mit 1:3 in einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie. Nun steht bereits das nächste stadtinterne Duell an: Der ETuS empfängt den SV Hullern. Die Rollen scheinen klar verteilt zu sein, schließlich spielt A-Ligist ETuS zwei Ligen höher als der SVH.

Der feierte zuletzt aber bereits zwei Achtungserfolge in Testspiel-Derbys: Erst schlug das Team von Christoph Bafs-Dudzik B-Ligist BW Lavesum, dann war der ebenfalls in der Kreisliga B spielende SV Bossendorf an der Reihe – mit einem 2:2 trennten sich die Mannschaften am vergangenen Sonntag.

Die Bossendorfer sind zeitgleich im Einsatz, empfangen die zweite Mannschaft des SV Lippramsdorf. Bereits in der vergangenen Sommervorbereitung trafen die beiden B-Ligisten aufeinander. Damals setzte sich der LSV II deutlich mit 4:0 durch.

  • ETuS gegen Hullern: Dienstag, 25. Januar, 19.30 Uhr, Josef-Starkmann-Straße, Haltern
  • Bossendorf gegen Lippramsdorf II: Dienstag, 25. Januar, 19.30 Uhr, Marler Straße, Haltern

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.