Live-Ticker zum Nachlesen: 2:1 - Der TuS Haltern gewinnt gegen die U23 des FC Schalke 04

Fußball: Regionalliga

Auch wenn es am Ende noch einmal knapp wurde: Mit 2:1 haben sich die Halterner bei der U23 des FC Schalke 04 durchgesetzt. Hier gibt es den Live-Ticker zum Nachlesen.

Bottrop

, 19.10.2019, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Live-Ticker zum Nachlesen: 2:1 - Der TuS Haltern gewinnt gegen die U23 des FC Schalke 04

Lukas Opiola (l.) und die Halterner gewannen mit 2:1 gegen Schalke. © Manfred_Rimkus

Regionalliga: Schalkes U23 - TuS Haltern
Liveticker abgeschlossen
  • Hallo und viele Grüße aus Bottrop!

    In rund 15 Minuten rollt hier im Bottroper Jahnstadion der Ball. Gleich gibt es die Aufstellungen der beiden Teams. 

  • So spielt der TuS Haltern

    TuS: Hester - Wiesweg, Eisen, Batman, Oerterer, Schultze, Opiola, Diericks, Korczowski, Nebi, Kallenbach

  • Die Aufstellung des FC Schalke 04

    S04: Ahlers - Liebnau, Lübbers, Hofmann, Firat, Candan, Eggert, Carls, Plechaty, Ceka, Becker

  • 13:53 Uhr

    In wenigen Minuten geht es los. Beim TuS Haltern am See gibt es eine Besonderheit: Torhüter Tim Oberwahrenbrock steht nicht im Kader. Rafael Hester beginnt im Tor, Alexander Rothkamm sitzt auf der Bank. 

  • 13:59 Uhr

    Viel Unterstützung hat die U23 des FC Schalke 04 von den Profis nicht erhalten. Mit Jonas Carls ist ein etatmäßiger Profispieler im Kader. Zeitgleich mit dem Spiel findet das Abschlusstraining der Schalker statt. 

  • Anpfiff!

    Der Ball rollt. Mittlerweile ist der Regen in Bottrop stärker geworden. 

  • 5. Spielminute

    In den ersten Minuten der Partie haben die Gastgeber mehr Ballbesitz. Eine Torchancen erspielten sie sich aber noch nicht. 

  • 9. Spielminute

    Halterns Eisen foult Firat an der Strafraumkante. Es gibt Freistoß. 

  • 9. Spielminute

    Schalkes Eggert tritt an, aber der Schuss bleibt in der Mauer hängen. 

  • 12. Spielminute

    Und so kann es gehen für die Halterner: Der TuS eroberte den Ball in der Defensive und schaltete schnell um. Kallenbach allerdings lässt sich den Ball im Mittelfeld abnehmen. 

  • 15. Spielminute

    Gegen den Ball agieren die Halterner heute erneut mit einer Fünferkette und stehen tief. 

  • 16. Spielminute

    In der Offensive versuchen es die Halterner mit langen Bällen: So spielte der TuS das Leder auf Oerterer, doch auf dem nassen Boden wird der Ball zu schnell. 

  • 18. Spielminute

    Und da wäre Oerterer beinahe zum Abschluss aus rund 15 Metern gekommen. Doch der Halterner stand wohl im Abseits. 

  • 21. Spielminute

    Der TuS kommt hier immer besser in die Partie. So erkämpfen sich die Halterner mehr und mehr Ballbesitz. In der Defensive steht der TuS bisher sicher. 

  • 26. Spielminute

    Für beide Torhüter ist es bis hierhin ein ruhiger Arbeitstag. 

  • 30. Spielminute

    Ziemlich genau 30 Minuten sind hier gespielt. Das Unentschieden ist bis hierhin total gerechtfertigt.

  • 31. Spielminute

    Halterns Diericks bleibt nach einem Zweikampf am Boden liegen. Er kann allerdings ohne Behandlungspause weiterspielen. 

  • 33. Spielminute

    In Bottrop wird es schon wieder dunkel. Der nächste größere Regenschauer scheint nur noch ein paar Minuten entfernt. 

  • 34. Spielminute

    Schalkes Ceka kommt zum Schuss, aber die Halterner blocken den Ball zur Ecke. 

  • 34. Spielminute

    Halterns Eisen bleibt am Boden liegen. Aber auch er kann weitermachen. 

  • 35. Spielminute

    Mittlerweile ist es echt duster geworden. Die Gastgeber haben das Flutlicht angeschaltet. 

  • 36. Spielminute

    In einigen Situationen fehlt beim TuS Haltern im Aufbauspiel die Präzision. Dementsprechend warten die Zuschauer weiter auf die erste Torchance der Gäste. 

  • 39. Spielminute

    In der Defensive sind die Halterner weiter aufmerksam. Und auch bei Standards steht das Team von Niemöller bisher sicher. 

  • 41. Spielminute

    Schiedsrichter Dominik Jolk lässt hier relativ viel laufen. Bisher ist er ohne eine Verwarnung ausgekommen, die Partie ist fair. 

  • 43. Spielminute

    Nach einem Standard der Schalker geht es schnell beim TuS: Oerterer setzt sich im Mittelfeld durch und will den Ball steil auf Nebi spielen. Doch der Pass wird geblockt. 

  • TOOOOOOOOR für den TuS!

    Aus dem Gewühl trifft Arda Nebi zum 1:0 für den TuS Haltern. 

  • 45. Spielminute

    Die Halterner nutzen die erste Torchance zur Führung: Nach einem Einwurf verlängerte Batman den Ball im Strafraum. Am zweiten Pfosten kommt Oerterer noch mit dem Kopf an den Ball, Nebi rauscht in die Mitte und trifft zur Führung. 

  • Halbzeit!

    Mit der 1:0-Führung der Halterner geht es dann anschließend in die Pause. 

  • Anpfiff!

    Weiter geht es hier in Bottrop.

  • 47. Spielminute

    Der letzte Sieg der Halterner (4:3 gegen Homberg) liegt bereits einige Zeit zurück (31. August). Gelingt dem TuS heute der nächste Erfolg. 

  • 50. Spielminute

    Die ersten Minuten gehen hier mit leichten Vorteilen an die Gastgeber. Die Halterner halten in der Defensive aber weiter dagegen. 

  • 53. Spielminute

    Auch nach Wiederanpfiff liefern die Halterner in der Defensive eine ordentliche Leistung ab. Schalke hat nur wenig Platz. 

  • 58. Spielminute

    Halterns Schutze sieht nach einem Foulspiel die Gelbe Karte.

  • 60. Spielminute

    Weiterhin finden die Schalker noch nicht so wirklich den Weg durch die Defensive der Halterner. 

  • 61. Spielminute

    Schalkes Eggert sieht nach einem Foul an Kallenbach die Gelbe Karte. 

  • 65. Spielminute

    Nebi bedient Halterns Oerterer. Der legt sich den Ball von links auf rechts und kommt trotz zwei Verteidigern zum Schuss. Schalkes Torhüter Ahlers war wohl noch am Ball, das Leder prall vom Pfosten ins Aus. 

  • 67. Spielminute

    Die Führung spielt den Halternern von Minute zu Minute mehr in die Karten. Die Gastgeber müssen, wollen sie hier zum Ausgleich kommen, mehr investieren. Dementsprechend bieten sich den Halternern mehr Räume.

  • 70. Spielminute

    Die Gastgeber wechseln zum ersten Mal: Eggert verlässt das Feld. Fontein kommt ins Spiel. 

  • 71. Spielminute

    Der gerade eingewechselte Fontein versucht es aus der Entfernung: Der Schuss ist aber kein Problem für Halterns Hester.

  • 71. Spielminute

    Nun wechseln auch die Halterner: Möllers kommt für Batman. 

  • 73. Spielminute

    Weiter läuft die Uhr hier für den TuS Haltern. Und die Defensive steht.

  • 74. Spielminute

    Erneuter Wechsel bei Schalke: Halbauer kommt für Firat.

  • 74. Spielminute

    Tooooooooor für Haltern

    Lukas Diericks bringt den TuS mit 2:0 in Führung!

  • 75. Spielminute

    In den Augenblicken nach dem Tor hätten die Halterner auch auf 3:0 erhöhen können. Aber einige Aktionen sind zu unpräzise. 

  • 76. Spielminute

    400 Zuschauer sind heute nach Bottrop gekommen. 

  • 78. Spielminute

    Schalke hat den Druck noch einmal merklich erhöht. Die Halterner aber können dagegenhalten. 

  • 80. Spielminute

    Halterns Diericks sieht nach einem Foulspiel die Gelbe Karte. 

  • 81. Spielminute

    Tooooooooor für Schalke

    Hofmann verwandelt den Freistoß direkt zum 1:2. Noch neun Minuten sind zu spielen. 

  • 83. Spielminute

    Schalkes Ceka dribbelt sich in den Halterner Strafraum, wartet aber zu lange mit dem Schuss. Der TuS kann klären.

  • 84. Spielminute

    Schalke drückt hier auf den Ausgleich. Kann der TuS den Vorsprung über die Zeit bringen?

  • 85. Spielminute

    Der TuS Haltern wechselt erneut: Oerterer - der beide Tore vorbereitet hat - hat Feierabend. Für ihn kommt der Verteidiger Kasak. 

  • 86. Spielminute

    Das Spiel in Bottrop ist auf der Zielgeraden. Schalke wechselt erneut: Liebnau verlässt das Feld, Jordan kommt. 

  • 87. Spielminute

    Drei Minuten sind noch zu spielen. Ein paar Minuten Nachspielzeit wird es aber sicherlich geben.

  • 88. Spielminute

    Halterns Hester lässt sich beim Ausführen des Abstoßes Zeit. Der TuS versucht möglichst viel Zeit von der Uhr zu nehmen. 

  • 89. Spielminute

    Eckball für Schalke 

  • 89. Spielminute

    Fontein führt aus, aber Diericks gewinnt das Kopfballduell. 

  • 90. Spielminute

    Die 90 Minuten sind um, zwei Minuten Nachspielzeit. 

  • 90. Spielminute+1

    Haltern wechselt zum dritten Mal: Der Torschütze Nebi hat Feierabend, Friedrich kommt ins Spiel.

  • 90. Spielminute + 2

    Es gibt noch einmal Freistoß für Schalke, aus ähnlicher Position hatte Hofmann gerade getroffen. 

  • 90. Spielminute + 2

    Hofmann führt erneut aus, aber der Ball geht drüber. 

  • 90. Spielminute + 3

    Lange kann es nicht mehr sein. Halterns Hester lässt sich erneut Zeit. 

  • 90. Spielminute + 3

    Wir sind eine Minute über der Zeit. 

  • ABPFIFF!

    Der TuS Haltern gewinnt mit 2:1 gegen die U23 des FC Schalke 04. 

  • Nachtrag

    Das 2:0 erzielte nicht Lukas Diericks, sondern Robin Schultze. 

Hier geht es zum Vorbericht:

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt