Marco Masannek spricht über die anstehende Saison mit dem SV Hullern, seinen Platz im Team und das Karriereende.
Marco Masannek spricht über die anstehende Saison mit dem SV Hullern, seinen Platz im Team und das Karriereende. © Andreas Hofmann
Fußball: Kreisliga C

Absage an anderen Verein: Marco Masannek ist bei Hullern längst nicht fertig

Marco Masannek hat einem anderen Verein abgesagt, um beim SV Hullern zu bleiben. In der neuen Saison übernimmt er eine andere Rolle als noch vor einem Jahr.

Für einen Moment kam er tatsächlich ins Grübeln, doch letztendlich war für Marco Masannek (33) klar: Er bleibt beim SV Hullern. Dafür gab es zwei Gründe, verrät der spielende Co-Trainer des C-Ligisten, der in der neuen Saison eine wichtige Aufgabe hat – und auch darüber hinaus noch auf eine andere Weise helfen möchte.

Marco Masannek möchte Hullern nicht nur mit Toren helfen

„Wenn der Körper mitmacht, habe ich noch ein paar Jährchen“

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.