„Ich wäre ein bisschen genervt“ Mecking will Platz im Tor des TuS Haltern nicht mehr abgeben

Redakteur
Maurice Mecking steht seit dem elften Spieltag im Tor des TuS Haltern am See, nachdem Ubeyd Güzel gegen Peckeloh Rot sah.
Maurice Mecking steht seit dem elften Spieltag im Tor des TuS Haltern am See, nachdem Ubeyd Güzel gegen Peckeloh Rot sah. © Blanka Thieme-Dietel
Lesezeit

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin