Beim TuS Sythen werden in der kommenden Saison einige neue Gesichter auflaufen. © Hans Blossey

Neue Gesichter für den TuS Sythen II: Sechs Spieler gehen, sechs kommen

Nach seinem neuen Trainer-Trio hat der TuS Sythen für seine zweite Mannschaft einige neue Gesichter präsentieren können. Sechs Spieler kommen, sechs gehen aber auch oder beenden ihre Karriere.

Mit Reinhard Kuhlmann, Guido Mentrup und Frederik Brand hat der TuS Sythen für seine zweite Mannschaft ein neues Trainer-Trio gefunden. Auch der Kader des C-Ligisten wird sich verändern. Während sechs Spieler den Verein verlassen, kommen auch sechs neue dazu – sie alle sind für Kuhlmann und Mentrup keine Unbekannten.

Während Brand zuletzt noch für die zweite Mannschaft der Sythener gespielt hatte und danach als Betreuer aktiv dabei war, kommen Kuhlmann und Mentrup vom SV Hullern. Dort trainierten sie zuletzt die A-Jugend, von wo nun auch mehrere Spieler ihnen folgen.

Das sind die Neuzugänge des TuS Sythen II:

  • Felix Kuhlmann, Linksverteidiger, 18 Jahre
  • Maxi Sieger, Außenverteidiger, 18 Jahre
  • Moritz Hehmann, Stürmer, 18 Jahre
  • Marius Honert, Stürmer, 18 Jahre
  • Tim Simon, Stürmer/Offensives Mittelfeld, 19 Jahre
  • Simon Buttgereit, Innenverteidiger, 18 Jahre
Verstärken den TuS Sythen II in der kommenden Saison (v.l.): Simon Buttgereit, Moritz Hehmann, Felix Kuhlmann und Tim Simon.
Verstärken den TuS Sythen II in der kommenden Saison (v.l.): Simon Buttgereit, Moritz Hehmann, Felix Kuhlmann und Tim Simon. Auf dem Foto fehlen noch Maxi Sieger und Marius Honert. © Pascal Albert © Pascal Albert

Auf der Seite der Abgänge stehen bei den Sythenern vier Spieler, die ihre Karriere beenden: Matthias Wiethoff, Martin Hagemann, Markus Hölper und Manuel Pass. Zudem verlässt Michael Kösters den Verein, er kehrt zum SV Hullern zurück. Und auch David Grelewicz wird die Sythener verlassen.

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.