Auch im dritten Spiel konnte BW Lavesum nicht überzeugen und verloren erneut. © Jürgen Patzke
Fußball: Kreisliga B

Niederlage Nummer drei: Auf BW Lavesum wartet ein stürmischer Herbst

Drittes Spiel, dritte Niederlage. Für den BW Lavesum, unter Trainer Michael Ecker, hätte der Saisonstart nicht schlechter sein können. Neben null Punkten steht nur ein Treffer auf der Habenseite.

Auf die Mannschaft von BW Lavesum kommen zu Saisonbeginn stürmische Zeit zu. Auch im dritten Spiel der Saison verlor der B-Ligist. Am Ende des Spiels musste man sich dem Kontrahenten von SuS Olfen II mit 0:3 geschlagen geben. Nach der Niederlagenserie zum Auftakt der noch jungen Saison heißt es nun, alle Kräfte zu bündeln und die nächsten Aufgaben konzentriert und positiv anzugehen.

Keine Tore, keine Punkte – zu wenig Lavesumer-Gegenwehr

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.