Die Mannschaft des SV Lippramsdorf ist gewachsen: Der Bezirksligist hat noch einen Stürmer verpflichtet. © Andreas Hofmann
Fußball: Bezirksliga

Noch ein Neuzugang für Lippramsdorf – zuletzt spielte er beim ETuS

Der SV Lippramsdorf hat seinen dritten Neuzugang verpflichtet. Nach zwei Mittelfeldspielern kommt nun ein Stürmer, der zuletzt beim ETuS Haltern gespielt hatte.

Zuerst kam Malte Hilbrich, danach wurde Justus Jansen verpflichtet. Die ersten beiden Neuzugänge des SV Lippramsdorf spielten beide zuvor in der A-Jugend des VfB Hüls. Nun hat der LSV noch einen dritten Spieler verpflichtet. Es kommt ein Stürmer, der zuletzt noch beim ETuS Haltern spielte, ehe er für einige Zeit pausierte.

Beim Testspielsieg des SV Lippramsdorf gegen den TuS Sythen war er schon dabei: Als Zuschauer verfolgte Denis Basov, wie seine neuen Bezirksliga-Teamkollegen den A-Ligisten deutlich mit 5:1 schlugen und sogar noch einige gute Chancen liegenließen.

Lippramsdorfs Neuzugang Basov „hat einen guten Torabschluss“

In Zukunft soll der großgewachsene Stürmer dann auch selbst auf dem Platz helfen, Tore zu schießen. Zuletzt spielte der 20-Jährige beim ETuS Haltern, davor durchlief er die Jugendabteilung der JSG ETuS-Lippramsdorf. Im vergangenen Winter hatte Basov dann jedoch mit dem Fußballspielen aufgehört, erzählt Christian Brink, Fußball-Abteilungsleiter des LSV.

Denis Basov hat sich dem SV Lippramsdorf angeschlossen.
Denis Basov hat sich dem SV Lippramsdorf angeschlossen. © Pascal Albert © Pascal Albert

Nun fängt Basov aber doch wieder mit dem Kicken an und suchte zuletzt aktiv nach einem für ihn passenden Verein. „Er hatte Kontakt zu uns aufgenommen und gefragt, ob er mal ein Probetraining machen könnte“, so Brink.

Die Verantwortlichen des SV Lippramsdorf hatten nichts dagegen und scheinbar überzeugte der Angreifer, denn nun gehört er fest zum Kader des LSV. „Er hat einen guten Torabschluss“, lobt Christian Brink den dritten Sommer-Neuzugang. „Er muss körperlich und technisch noch etwas nachlegen, das kommt aber mit der Zeit.“

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.