Marcel Müller hütet ab der nächsten Saison das Tor von Westfalia Vinnum.
Marcel Müller hütet ab der nächsten Saison das Tor von Westfalia Vinnum. © Manfred Rimkus
Fußball

Oberliga oder Westfalenliga? Marcel Müller entscheidet sich für die A-Liga und Westfalia Vinnum

Marcel Müller lief zuletzt in der Oberliga auf. Ab dem Sommer spielt der Torwart für Westfalia Vinnum. Doch warum hat sich der 29-Jährige für den abstiegsbedrohten A-Ligisten entschieden?

Als Westfalia Vinnum vor einigen Tagen bekanntgab, Marcel Müller für die neue Saison verpflichtet zu haben, kam das schon einer größeren Überraschung gleich. Schließlich wechselt der Torwart mit reichlich Oberliga-Erfahrung, die er beim TuS Haltern am See und bei der Spielvereinigung Erkenschwick sammelte, in die Kreisliga nach Vinnum. Bleibt die abstiegsbedrohte Westfalia A-Ligist, spielt Müller in der neuen Saison vier Ligen tiefer als in dieser Spielzeit. Und dennoch ist der Schritt des 29-Jährigen nachvollziehbar.

TuS Haltern, SpVgg Erkenschwick und Westfalia Vinnum kommen infrage

Michael Müller zeigt sich ehrgeizig

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.