Parkplätze, Teilnehmer, Anmeldung: Die wichtigsten Infos zum Flaesheimer Silvesterlauf

hzLeichtathletik

Auf viele Sportler wartet am 31. Dezember der Abschluss des Jahres 2019: In Flaesheim findet erneut der Silvesterlauf statt. Hier gibt es die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung.

Flaesheim

, 29.12.2019, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wir organisieren diesen Lauf ja bereits seit 45 Jahren“, sagt Norbert Schulte-Althoff, Vorsitzender des SuS Concordia Flaesheim. Dementsprechend sei die Organisation des Flaesheimer Silvesterlaufs eingespielt. „In den Anfängen hatten wir 1500 Läufer, das war der absolute Rekord“, erklärt Schulte-Althoff. Eine Teilnehmerzahl, die wohl nicht mehr zu knacken sein wird. „Diese Zahl ist aber auch nicht mehr unsere Zielgröße“, erklärt der Vorsitzende.

? Was kostet die Teilnahme und wann ist Anmeldeschluss?

Der offizielle Meldeschluss ist der 28. Dezember (Samstag) – es sind aber noch Nachmeldungen möglich unter www.flaesheimer-volkslauf.de. Die Startgebühren betragen für Erwachsene 7,50 Euro (mit T-Shirt 13,50 Euro). Jugendliche und Schüler zahlen 4 Euro (10 Euro mit T-Shirt), Nordic-Walker und Wanderer 5 Euro (11 Euro mit T-Shirt). Die Nachmeldegebühr beträgt 2 Euro.

? Bis wann sind Nachmeldungen möglich?

Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start möglich. Die Schüler starten um 13 Uhr, der Lauf über fünf Kilometer um 13.30 Uhr und der Volkslauf über zehn Kilometer um 14.15 Uhr. Walker und Wanderer starten bereits um 12 Uhr.

? Wie ist der aktuelle Stand der Voranmeldungen?

Ungefähr 330 Voranmeldungen waren bis Freitag eingegangen, erklärt der Vorsitzende des Vereins. „Die Meldungen der Vereine kommen erst noch“, sagt Schulte-Althoff. Zudem hofft er auf viele Nachmelder. „Es ist wichtig, dass es trocken ist“, erklärt der Flaesheimer. Nasses Wetter sei nicht unbedingt prickelnd. 710 Teilnehmer waren es im vergangenen Jahr. „Das ist unsere Zielgröße“, erklärt Schulte-Althoff.

? Wo können die Teilnehmer parken?

Wie in den Vorjahren ist hinter dem Feuerwehrhaus auf der Festwiese ein offizieller Parkplatz der Stadt Haltern ausgewiesen. Start und Ziel der Veranstaltung sind wie gewohnt in der Flaesheimer Haardkampfbahn (Dr.-Herrmann-Grochtmann-Str.).

? Wie viele Helfer sind im Einsatz?

Insgesamt sind laut Schulte-Althoff 80 Helfer im Einsatz, allerdings nicht alle am Veranstaltungstag. Bereits am Sonntag würden zum Beispiel Spieler der ersten und zweiten Mannschaft der Fußballabteilung die Sporthalle für die Läufer vorbereiten.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt