Pascal Wortmann erlebte einen verrückten Spieltag: Erst erzielte er seine nächsten Saisontore in der Kreisliga C, dann traf er beim Debüt für Bossendorfs B-Liga-Team zum Sieg.
Pascal Wortmann erlebte einen verrückten Spieltag: Erst erzielte er seine nächsten Saisontore in der Kreisliga C, dann traf er beim Debüt für Bossendorfs B-Liga-Team zum Sieg. © Blanka Thieme-Dietel
Fußball: Kreisliga

Perfekter Tag für Bossendorfs Wortmann: Zwei Spiele, drei Tore und ein Traum-Debüt

Pascal Wortmann hat einen ereignisreichen Spieltag erlebt. Er schoss drei Tore, spielte in zwei Ligen und feierte ein Debüt, das nicht besser hätte laufen können - und ihm Hoffnung macht.

Besser hätte der Spieltag für Pascal Wortmann nicht laufen können. Erst schoss der 25-Jährige seine Tore Nummer 12 und 13 für Bossendorfs zweite Mannschaft, dann feierte er auch noch sein Debüt in der ersten Mannschaft und schoss den B-Ligisten prompt zum Sieg. Die Geschichte, wie er überhaupt beim SVB landete, ist derweil ein wenig kurios – und für die Kreisliga C nimmt er auch noch größere Mühen auf sich als die meisten anderen Spieler.

Pascal Wortmann fährt immer von Gelsenkirchen nach Bossendorf

Trotz vieler Rotationen ist der SV Bossendorf II gut gestartet

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.