Maik Knoblich (2.v.r.) hatte im Sommer 2020 mit dem Fußballspielen aufgehört. Nun spielt er wieder für Concordia Flaesheim.
Maik Knoblich (2.v.r.) hatte im Sommer 2020 mit dem Fußballspielen aufgehört. Nun spielt er wieder für Concordia Flaesheim. © Olaf Krimpmann
Fußball: Kreisliga A

Rückkehr nach Pause: Ob Knoblich dauerhaft bei Flaesheim bleibt, ist aber noch ungewiss

Maik Knoblich (23) stand vor wenigen Wochen überraschend wieder im Kader von Concordia Flaesheim. Eigentlich hatte er mit dem Fußballspielen aufgehört - und könnte das zeitnah auch wieder tun.

„Das war‘s erst mal mit Fußball“ hatte Maik Knoblich im September 2020 nach seiner dritten schweren Verletzung gesagt. Rund ein Jahr später stand er plötzlich wieder für Concordia Flaesheim auf dem Platz – und kämpfte sich seitdem schnell wieder in die Startelf. Wie lange er beim A-Ligisten spielen wird, ist aber noch nicht klar.

Flaesheims Maik Knoblich: „Momentan macht es sehr viel Spaß“

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.