FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski hat verkündet, wie die Delegierten über den Vorschlag des FLVW zur Saisonwertung entschieden haben. © Leistner, Andreas
Amateurfußball

Saisonabbruch im Amateurfußball perfekt – unerwartete Aufsteiger

Der FLVW hat die Amateurfußball-Saison abgebrochen, das war im Vorfeld zu erwarten. Was nicht zu erwarten war - dass der Verband noch so viele zusätzliche Mannschaften aufsteigen lässt.

Seit Mitte März ruht sie Saison im Amateurfußball aufgrund der Corona-Pandemie. Wochenlang debattierte der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) über eine mögliche Wertung der Spielzeit. Nun haben die Delegierten auf dem lange erwarteten Verbandstag über den Vorschlag des Verbandsfußball-Ausschuss (VFA) zur Saisonwertung und den Abbruch der Saison 2019/2020 entschieden.

FLVW stand wochenlang im Fokus

Vereine können Einspruch einlegen gegen Entscheidung des FLVW

Über den Autor
Volontär
Amateursportler bewegen vielleicht weniger Menschen als die Profis, dafür aber umso intensiver. Sie schreiben die besseren Geschichten - vor allem im Ruhrgebiet. Seit 2017 bin ich für Lensing Media auf der Suche nach ihnen. Zunächst als Freier Mitarbeiter, seit Oktober 2021 als Volontär. Darüber hinaus Handballtrainer in der Bezirksliga. Gebürtig aus Lünen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.