Schiri-Kritik und Premieren: Alle Infos zum vergangenen Spieltag

Redakteur
Tim Bonka (v.) und Concordia Flaesheim haben zum zweiten Mal in dieser Saison gewonnen.
Tim Bonka (v.) und Concordia Flaesheim haben zum zweiten Mal in dieser Saison gewonnen. © Blanka Thieme-Dietel
Lesezeit

Aus Halterner Sicht gab es schon deutlich bessere Wochenenden: Nur wenige Mannschaften feierten Siege – unter anderem Concordia Flaesheim im ersten Spiel ohne Michael Onnebrink. Ligakonkurrent TuS Haltern am See (Team B) hat derweil seine Partie abgesagt und der SV Lippramsdorf hat Moral bewiesen.

TuS Haltern – SV Mesum: Timo Ostdorf sauer – „Absolute Frechheit“

Der TuS Haltern hat das zweite Heimspiel in Folge verloren. Das entscheidende und einzige Tor fiel in der 90. Minute und sorgte für reichlich Diskussionen – und eine Rote Karte.

SV Lippramsdorf – SG Coesfeld: LSV holt nach 0:3 einen Punkt

Der SV Lippramsdorf wartet weiter auf den ersten Sieg, beweist aber Moral und holt nach einem 0:3-Rückstand noch einen Punkt. Eine Überzahl am Ende konnte der LSV dann jedoch nicht mehr nutzen.

Concordia Flaesheim – SV Gescher: „Der Sieg ist für Onne“

Concordia Flaesheim hat zum zweiten Mal gewonnen. Fabian Schulte-Althoff sah bei seiner Premiere als Interimstrainer viel Positives und nur ein Manko – aber nur, „wenn man das Haar in der Suppe sucht“, sagte er.

TuS Haltern musste Bezirksliga-Partie absagen

Die Bezirksliga-Saison des TuS Haltern bleibt weiter kompliziert. Nun musste das Team B des Vereins auch noch ein Spiel absagen. Spitzenreiter Vorwärts Epe hat somit kampflos gewonnen.

TuS Sythen macht‘s deutlich – ETuS Haltern mit spätem Ausgleich

Beide A-Ligisten waren auswärts gefordert, doch nur der TuS Sythen kehrte mit einem Sieg nach Hause zurück. Der ETuS Haltern konnte derweil froh sein, zumindest einen Punkt geholt zu haben.

„Zu wenig investiert“: SV Bossendorf mit zweiter Niederlage

Der SV Bossendorf verliert verdient bei Kültürspor Datteln und hätte sich am Ende auch nicht beschweren dürfen, wenn das Ergebnis noch höher ausgefallen wäre.

„Gegner war gut, wir waren schlecht“: Lavesum kassiert sechs Tore

BW Lavesum hat nach dem 1:5 in Gescher erneut deutlich verloren. Diesmal kassierte der B-Ligist auf eigener Anlage sechs Tore. René Kownatka sprach hinterher von einem „gebrauchten Tag“.

Hullerns 7:0-Sieg hat einen Wermutstropfen – zwei Premierentore

Der SV Hullern hat zum zweiten Mal in dieser Saison gewonnen. Dank eines überzeugenden Sieges wurden die Punkte vier bis sechs geholt. Ein Spieler wird die kommende Partie derweil verpassen.

Concordia Flaesheim unterliegt dem VfL Bochum II

Die Frauen von Concordia Flaesheim haben erstmals in dieser Saison verloren. Im dritten Westfalenliga-Spiel nutzte der Aufsteiger anfangs seine Chancen nicht und hatte dann auch noch Pech.

„Die individuelle Qualität war enorm“: HSC-Herren verlieren erneut

Ein Sieg wäre eine große Überraschung gewesen, am Ende wurde es eine verdiente Niederlage: Der HSC Haltern-Sythen hat gegen die TSG Altenhagen-Heepen mit 20:31 verloren.

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin