Michael Kösters (r.) war in der vergangenen Saison trotz langer Ausfallzeit der erfolgreichste Torschütze des SV Hullern.
Michael Kösters (r.) war in der vergangenen Saison trotz langer Ausfallzeit der erfolgreichste Torschütze des SV Hullern. © Blanka Thieme-Dietel
Zuletzt in Hullern

Wechsel innerhalb Halterns: 19-Tore-Mann Michael Kösters hat einen neuen Verein

In der Hinrunde überragte Michael Kösters mit 19 Treffern, ehe er sich schwer verletzte. Nun hat er einen neuen Verein - und ist nicht der einzige Neuzugang, der nun präsentiert wird.

Dass Michael Kösters den SV Hullern verlassen wird, steht schon seit einiger Zeit fest. Als einer von drei Abgängen wurde er in der Wechselbörse zum 1. Juli präsentiert. Mittlerweile ist klar, für welchen Verein er von nun an spielt.

Drei Spieler des TuS Sythen II hören auf

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.