Die Bossendorfer um Max Ninnemann (l.) wollen es erneut mit einem A-Ligisten aufnehmen.
Die Bossendorfer um Max Ninnemann (l.) wollen es erneut mit einem A-Ligisten aufnehmen. Diesmal ist der TuS Sythen dran. © Jürgen Patzke
Fußball: Testspiel

Sythen gegen Bossendorf: „Ich hoffe, dass wir 90 Minuten spielen können“

Bereits zum dritten Mal innerhalb weniger Tage misst sich Bossendorf mit einem A-Ligisten. Diesmal geht es gegen Aufsteiger Sythen, der erneut vor allem mit seiner Offensive überzeugen will.

Sowohl Sythens Trainer Dennis Schulz als auch Bossendorfs Coach Thomas Joachim finden für die Mannschaft des jeweils anderen nur lobende Worte. „Die haben eine gute Truppe zusammen“, sagt Schulz, während Joachim vor allem die Offensive des Kreisliga-A-Aufsteigers lobt. Wer letztendlich das bessere Team hat, wird sich am Sonntag (Anstoß: 15 Uhr, Brinkweg) zeigen.

Der SV Bossendorf hat sich „bewusst drei A-Ligisten ausgesucht“

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.