Malte Spyra wechselt im Sommer zum TuS Sythen. © Privat
Fußball: Kreisliga A

Sythens Neuzugang Spyra: „Ich wollte schon so lange mit ihm zusammenspielen“

Im Sommer wechselt Malte Spyra zum TuS Sythen. Der Verteidiger mit Gardemaß freut sich vor allem auf einen Mitspieler und sieht bei sich selbst in zwei Bereichen noch Verbesserungspotenzial.

Malte Spyra ist der erste Sommer-Neuzugang des TuS Sythen. Der A-Ligist um Trainer Dennis Schulz verpflichtet mit dem 19-Jährigen einen großgewachsenen Innenverteidiger. Auf der Position gibt es allerdings schon einen Spyra – als Konkurrenten sieht der Noch-A-Jugendliche ihn aber nicht. Auch ein weiterer Halterner Verein war derweil an ihm interessiert.

Spyra sprach mit Dennis Schulz, aber auch mit Michael Onnebrink

„Das hat sich seit der B-Jugend gebessert, aber da geht noch viel mehr“

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.