Lippramsdorfs Tim Schemmer (grün) kehrt im Sommer zum TuS Haltern am See zurück.
Lippramsdorfs Tim Schemmer (grün) kehrt im Sommer zum TuS Haltern am See zurück. © Manfred Rimkus
Fußball

Tim Schemmer: „Die Verbindung zum TuS Haltern ist nie abgerissen“

Tim Schemmer wird Lippramsdorf im Sommer verlassen und zum TuS Haltern wechseln. Auch nach seinem Wechsel blieb er mit dem TuS noch verbunden, machte dort seine ersten Schritte als Trainer.

Im Sommer wird Tim Schemmer zum TuS Haltern am See zurückkehren. Der junge Halterner verlässt den SV Lippramsdorf in wenigen Monaten und wird zukünftig unter Sebastian Amendt in der Landesliga-Mannschaft spielen. Eines hatte ihn zuletzt beim LSV ein wenig gestört, sagt Schemmer.

Tim Schemmer soll beim TuS Haltern im Mittelfeldzentrum spielen

An seine neue Position musste sich Tim Schemmer erst mal gewöhnen

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.