Timo Ostdorf (v.) könnte in diesem Winter noch Verstärkung für sein Mittelfeld bekommen - aber nur, wenn der TuS Haltern sich mit dem Verein des potenziellen Neuzugangs einigen kann. © Jürgen Patzke
Fußball

TuS Haltern findet neuen Mittelfeldstrategen – doch es gibt ein Problem

Bislang hat der TuS Haltern einen Winterneuzugang präsentiert. Nun gibt es Gerüchte um einen zweiten Spieler, den der Oberligist verpflichten möchte. Ob er wirklich kommt, ist aber noch offen.

Der TuS Haltern am See steckt mitten im Oberliga-Abstiegskampf. Dass das Team von Trainer Timo Ostdorf Verstärkungen braucht, haben die Verantwortlichen früh erkannt. Doch der Transfermark ist im Winter kompliziert, keiner gibt gerne einen Leistungsträger mitten in der Saison ab. Für eine wichtige Position ist der TuS scheinbar fündig geworden – doch sein Verein stellt sich noch quer.

Der TuS Haltern ist scheinbar an Philip Breilmann interessiert

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.