Freude beim TuS Haltern: In Sinsen zieht der Oberligist sicher ins Halbfinale des Kreispokals ein, nun kann der Verein die ersten Verstärkungen für die nächste Saison präsentieren
Freude beim TuS Haltern: In Sinsen zieht der Oberligist sicher ins Halbfinale des Kreispokals ein, nun kann der Verein die ersten Verstärkungen für die nächste Saison präsentieren. © Ralf Deinl
Fußball: Oberliga

TuS Haltern macht Ernst: Oberligist präsentiert Neuzugänge im Dreierpack

In dieser Woche lief‘s beim TuS Haltern: erst der souveräne 3:0-Erfolg im Kreispokal beim TuS 05 Sinsen, jetzt die ersten Neuzugänge. Die kommen von der Spvgg. Erkenschwick und von Rot-Weiß Deuten.

Die bittere Oberliga-Niederlage gegen Eintracht Rheine ist abgehakt, die Stimmung beim TuS Haltern am See hat sich unter der Woche merklich aufgehellt. Das lag sicher auch am überlegenen 3:0-Erfolg im Kreispokal-Viertelfinale beim TuS 05 Sinsen am Mittwochabend.

Zwei Spieler kommen von Rot-Weiß Deuten

Bereit für die Oberliga? „Zu 100 Prozent“

Über den Autor
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.