Timo Ostdorf ist mit dem TuS Haltern am See offiziell in die Saisonvorbereitung gestartet. © Jürgen Patzke (Archiv)
Fußball: Oberliga

TuS Haltern startet mit 11,5 Neuen in „eine ambitionierte Saison“

Für den TuS Haltern hat die Saison offiziell begonnen. Seit Montag bereiten sich Timo Ostdorf und Sebastian Amendt mit ihren zusammentrainierenden Teams auf kommende Herausforderungen vor.

Der TuS Haltern am See ist am Montagabend, 27. Juli, in die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit gestartet. Nach dem großen Umbruch wartet auf die beiden Trainer Timo Ostdorf (Team A) und Sebastian Amendt (Team B) eine Menge Arbeit. Bei den kommenden Aufgaben helfen sollen zwei externe Neuzugänge und eine Vielzahl von Talenten aus der eigenen Jugend.

Lange Saison ist eine Chance für die jungen Spieler

Ihre Autoren
Redaktionsleiter
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite
Avatar
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.