TuS Haltern II – TuS Wiescherhöfen
Der zweifache Torschütze Tobias Becker (M.) setzt sich hier gegen die Wiescherhöfener Marcel Lysk und Torwart Jan Pankauke durch und erzielt das 5:1 beim 6:2-Sieg seiner Halterner. © Juergen Patzke
Fussball

TuS Halterns Zweitvertretung hat endlich wieder gewonnen

Tobias Becker als zweifacher Torschütze und einige Altherrenspieler waren das Erfolgsgeheimnis der Zweitvertretung des TuS Haltern gegen Wiescherhöfen.

Der Start der Zweitvertretung des TuS Haltern am See gegen den Tabellenletzten der Liga TuS Wiescherhöfen war am Sonntag so fulminant wie das Endergebnis. Gleich nach dem Anpfiff hatte Jonas Kohn mehrfach die Möglichkeit, seine Mannschaft in Führung zu bringen, doch immer wieder bekamen die Gäste ein Bein dazwischen und klärten zweimal auf der Linie. Das alles geschah in einem einzigen Angriff.

Nach sechs Minuten ließ es Jonas Kohn rappeln

Das 4:1 brach Wiescherhöfens Widerstand

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Als Fotografenmeister und ehemaliger Fußballer bot sich mir an in diesem Metier weiter tätig zu sein. Seit 2016 fotografiere und schreibe ich für Lensing Media im Bereich Sport, aber auch bei Bedarf für die Lokalredaktion Haltern am See.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.