„Man lernt nie aus“ Sythen muss Mini-Geldstrafe zahlen, weil ein A-Liga-Spieler zu jung ist

Redakteur
Ein Spieler der A-Liga-Mannschaft des TuS Sythen kam vor einigen Wochen für ein Team des Vereins zum Einsatz, obwohl er nicht hätte spielen dürfen.
Ein Spieler der A-Liga-Mannschaft des TuS Sythen kam vor einigen Wochen für ein Team des Vereins zum Einsatz, obwohl er nicht hätte spielen dürfen. © Blanka Thieme-Dietel
Lesezeit

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund