Timo Ostdorf, Trainer des TuS Haltern am See, spricht über seine Anfangszeit als Trainer und worauf er besonders stolz ist. © Jürgen Patzke
Fußball

TuS-Trainer im Porträt: „Ich weiß, dass es schnell Geschichte sein kann“

Oberligacoach Timo Ostdorf spricht über seine Anfangszeit als Trainer und weshalb er sich nach seiner ersten Trainingseinheit eigentlich keine Karriere als Übungsleiter vorstellen konnte.

Timo Ostdorf ist seit dem 1. Juli 2020 der Chef an der Seitenlinie des Oberligisten TuS Haltern am See. Neben seinen zahlreichen Aufstiegen als Spieler und Trainer erklärt Ostdorf, worauf er besonders stolz ist und was ihm bei seiner Arbeit mit der Mannschaft wichtig ist.

Von den Mini-Kickern zur U-17

Auf den Abstieg folgte die Meisterschaft

Das Miteinander steht im Fokus

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.