Sebastian Amendt erlebte ein turbulentes halbes Jahr mit dem Landesliga-Team des TuS Haltern am See. © Jürgen Patzke
Fußball: Landesliga

TuS-Trainer Sebastian Amendt: „Da bin ich schon enttäuscht“

Das vergangene halbe Jahr mit dem TuS Haltern bezeichnet Sebastian Amendt als „turbulent“. Seine Mannschaft musste einigen Widrigkeiten trotzen. Der Trainer geht optimistisch in die Rückrunde.

Zusammenfassend kann man sagen, wir hatten einen vielversprechenden Beginn, ein ein bisschen ernüchterndes Ende und jetzt eine Aufbruchsstimmung“, sagt Sebastian Amendt über die bisherige Saison mit dem Landesliga-Team des TuS Haltern am See. Der Trainer ist überzeugt, dass es in der restlichen Saison aufwärts gehen wird. Von einigen Spielern ist er derweil aber enttäuscht.

„Du musst dich auch erst mal in der Landesliga durchsetzen“

Der TuS Haltern nutzt zu wenig Chancen

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.