Der Abgang eines Spielers vom TuS Haltern war eigentlich schon bekanntgegeben worden, nun bleibt er dem TuS aber doch erhalten.
Der Abgang eines Spielers vom TuS Haltern war eigentlich schon bekanntgegeben worden, nun bleibt er dem TuS aber doch erhalten. © Jürgen Patzke
Fußball

Überraschung beim TuS Haltern: Abgang war fix, jetzt bleibt er doch

Der TuS Haltern kann auch weiterhin auf einen Spieler setzen, dessen Wechsel zu einem Westfalenligisten schon als fix vermeldet wurde. In der vergangenen Saison erzielte er 13 Treffer.

Sein Wechsel war eigentlich bereits als fix vermeldet worden, doch dann gab es noch mal eine Kehrtwende. Ein Spieler des TuS Haltern am See verlässt die Seestadt doch nicht und bleibt dem Verein erhalten. In der vergangenen Saison überzeugte er vor allem in der Offensive. Doch auch defensiv hat er mächtig zugelegt, sagt TuS-Trainer Timo Ostdorf. Zudem passt er perfekt in das neue Konzept der Halterner.

„Er kann auf der Sechs auflaufen, auf der Acht oder als Zehner“

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.