Video-Interview mit Noah Korczowski: „Wir müssen uns vor keinem in der Liga verstecken“

hzFußball: Regionalliga

Mit seinem 1:0 am Samstag gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf sorgte Halterns Neuzugang Noah Korczowski kurz vor der Pause für die Führung. „Dabei bin ich kein Kopfballungeheuer“, sagte er.

Haltern

, 18.08.2019, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Ende setzten sich die Halterner im ersten Regionalliga-Heimspiel in der Geschichte des TuS mit 2:0 gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf durch. Marvin Möllers erzielte in der Nachspielzeit das 2:0 für die Halterner (90.). Kurz vor der Halbzeit köpfte Noah Korczowski einen Eckball von Stefan Oerterer zur 1:0-Führung ins Tor. „Das war nicht abgesprochen“, sagte der Torschütze nach dem Spiel.

Hier geht es zum Video-Interview:

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Handball: Frauen-Verbandsliga

Mit fünf Tore geführt, dann kippte das Spiel: Niederlage für Damen des HSC Haltern-Sythen