Vier Wünsche, vier Artikel: Worüber wir gerne 2021 berichten würden

Neujahrswünsche

Wir beginnen das neue Jahr mit vier Schlagzeilen, die wir uns 2021 wünschen - und den passenden Artikeln dazu, die wir in den kommenden Monaten am liebsten genau so veröffentlichen würden.

Haltern

, 01.01.2021, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Es sind Bilder wie diese, die wir im Jahr 2021 wieder häufiger sehen wollen. Zum Jahreswechsel haben wir vier Artikel über Ereignisse verfasst, die wir uns im neuen Jahr wünschen.

Es sind Bilder wie diese, die wir im Jahr 2021 wieder häufiger sehen wollen. Zum Jahreswechsel haben wir vier Artikel über Ereignisse verfasst, die wir uns im neuen Jahr wünschen. © Blanka Thieme-Dietel

Das Jahr 2020 war außergewöhnlich. Die Corona-Pandemie hat das Leben aller beeinflusst - in all ihren Lebensbereichen. Sei es der Beruf, die Ausbildung oder der Sport. Für das neue Jahr haben wir uns einige Schlagzeilen überlegt, die wir uns wünschen und direkt die passenden Artikel dazu geschrieben.

Höwedes feiert mit 33 Jahren sein Senioren-Debüt für den TuS Haltern

Jetzt lesen

Endlich am Ziel: Onnebrink und Flaesheim steigen in die Bezirksliga auf

Jetzt lesen

Keine Abstiegssorgen: Die HSC-Teams schaffen souverän den Klassenerhalt

Jetzt lesen

Alles wie früher? Die Saison 2021/22 beginnt ohne Corona oder Zwischenfälle

Jetzt lesen

Und wenn Sie noch mal den Blick auf das vergangene Jahr richten wollen, testen Sie ihr Wissen über den Halterner Lokalsport in unserem 2020-Quiz:

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt

Ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Wir blicken noch mal auf das Halterner Sportjahr zurück - mit den zehn besten Lesegeschichten des Jahres 2020. Von Pascal Albert

Lesen Sie jetzt