Lukas Kraft wechselt im Sommer vom SV Hullern zu Concordia Flaesheim.
Lukas Kraft (r.) wechselt im Sommer vom SV Hullern zu Concordia Flaesheim. © Jürgen Patzke
Fußball: Kreisliga A

Von Hullern zu Flaesheim: In zwei Bereichen sieht Kraft noch Nachholbedarf

2020 entschied er sich für einen Verbleib in Hullern, in diesem Sommer wird Lukas Kraft dann doch zu Flaesheim wechseln. Der Stürmer freut sich auf das Zusammenspiel mit einigen Ex-Teamkollegen.

Im Sommer schließt sich der 19-jährige Lukas Kraft Concordia Flaesheim an. Der Noch-Hullerner hätte schon zur aktuellen Saison zum A-Ligisten wechseln können, entschied sich aber dagegen. Für seinen Sommer-Wechsel nennt der Mittelstürmer gleich mehrere Gründe.

Concordia Flaesheim und Lukas Kraft peilen die Bezirksliga an

Kraft trifft auf bekannte Gesichter wie Chris Meyer und Rouven Maly

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.