Die C-Junioren des Holzwickeder SC befinden sich wieder auf der Sportanlage am Haarstrang im Training. © Art
Fußball

Die C-Junioren des Holzwickeder SC stürmen den Platz (viele Bilder)

Die Sportplätze sind wieder offen - für den Nachwuchs. Das nutzen auch die C-Junioren des Holzwickeder SC wie unsere Bildergalerie zeigt.

Seit dem 8. März dürfen die Juniorenfußballer im Kreis Unna wieder auf die Sportplätze und erste Trainingseinheiten absolvieren. Die Vorgabe seitens des Landes NRW: Die Spieler dürfen nicht älter als 14 Jahre alt sein und es dürfen höchstens 20 Spielerinnen und Spieler gleichzeitig auf dem Platz trainieren. Beim HSC läuft´s jedenfalls.

Fotostrecke

C-Junioren des Holzwickeder SC stürmen den Platz

Über den Autor
Redaktion Lokalsport
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.